· 

Freitag, 08.02.2019 | Heimniederlage gegen Arminia Bielefeld

Am Ende fällt der Sieg vielleicht ein bisschen zu hoch aus. Arminia Bielefeld gewinnt bei Jahn Regensburg mit 3:0. Schon früh stellten die Gäste die Weichen auf Sieg. Fabian Klos köpfte die Arminia in Führung (6.), Andreas Voglsammer legte per Elfmeter nach (25.). Kurz nach Wiederanpfiff erzielte Cédric Brunner das 3:0 (50.) und sorgte so für klare Verhältnisse. Die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus verdiente sich den Sieg vor allem dank der couragierten Defensivleistung. Besonders in der ersten Halbzeit ließ die Abwehrreihe kaum eine Chance zu. Nach dem Seitenwechsel blühte zudem noch Torwart Stefan Ortega auf und entschärfte einige Gelegenheiten unserer Jahnelf glänzend. Durch den zweiten Sieg in Folge verbessert sich Bielefeld zumindest vorübergehend auf Platz zehn und liegt nur noch zwei Zähler hinter unserem SSV. Wir bleiben unverändert Neunter.

 

Pic by Onkimotive | much thx!

 

Folgt "ONKIMOTIVE" auf INSTAGRAM... >Klick hier <